Rund um's Kind...

Die Arbeit für Kinder liegt mir sehr am Herzen. Darunter verstehe ich die 
kinesiologische Begleitung der Mutter während der Schwangerschaft oder auch bereits vor der Schwangerschaft  sowie die systemische Aufstellungs-arbeit mit Mutter (oder Vater) für das Kleinkind, Kindergarten-oder Schulkind. 

Kennen Sie den Satz "Bevor ein Kind Schwierigkeiten macht, hat es welche"?

Über die Aufstellungsarbeit zeigt sich sehr schnell wie das Kind sich fühlt und in 
welch schwieriger Situation bzw. Position im Familiensystem es sich befindet. 

Unsere Kinder sind nicht nur Teil ihrer Kern-Herkunftsfamilie, die aus Eltern und Geschwistern besteht, sondern auch Teil einer viel weiter gefassten Familie.

Es spielen Themen der Geschwister der Eltern, Grosseltern und Urgrosseltern eine Rolle sowie besondere transgenerationelle Traumata der Familie, die oftmals nicht bewusst sind.

Die Aufstellungsarbeit öffnet den Blick für die Dynamik, die im Verborgenen abläuft und die das Kind belastet. Sie ermöglicht die friedliche Lösung familiärer Verstrickungen und Traumata, damit Ihr Kind frei und unbeschwert leben kann.